We recommend: Direktorenhaus

Vor gut einer Woche eröffnete das Direktorenhaus – ein neuer Ort in Berlin, an dem angewandte Künste und experimentelles Design unter einem Dach zusammenfinden. Das Ausstellungshaus, initiiert von den beiden Gründern der Illustrative, Pascal Johanssen und Katja Kleiss, zeigt Unikate, Prototypen und limitierte Serien durch die künstlerischen Disziplinen hinweg – so z.B. derzeit Möbelprototypen der schwedischen Designer Muungano sowie der Wiener Gestalter Vandasye neben illustrativer Malerei von Olaf Hajek (Berlin), den Miniaturobjekten aus Holz, Bronze und Elfenbein von Peter Nencini (London) und Oji Masanori (Tokio).

This slideshow requires JavaScript.

Pünktlich zur Eröffnung des Designfestivals DMY zeigt das Direktorenhaus ab dem 10.6. neue Möbel-Prototypen des amerikanischen Gestalter-Duos Studio Gorm und lädt zur Dinner-Performance “Aperitiv-Digestiv”, bei dem die feine Linie zwischen Essbaren und Ungenießbarem, Ekel, Ritual und unglaublicher Gewalt in unserer Esskultur unter die Lupe genommen werden soll. Ich bin gespannt.

Advertisements

Leave a comment

Filed under arty

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s